Rosa Silberstein

Print Friendly, PDF & Email

Adresse: Mücheln | Markt 3

geboren: 11.01.1889

gestorben: nicht bekannt

bekannte Informationen:

Rosa Silberstein wurde 1889 in Mücheln geboren. Die Tochter des Kleiderhändlers Schwarz wohnte am Markt. 1941 wurde sie zum Reichsarbeitsdienst in Berlin verpflichtet. Am 29. November 1942 erfolgte ihre Deportation nach Auschwitz. Dann verliert sich ihre Spur.

Der Stolperstein wurde 2013 in Mücheln, Markt 3 verlegt.

Arolsen Archive, Signatur 10010439, Death book 127207553
Arolsen-Archive, DE IST 1.2.1.2 Signatur 15510030a – Deportationsliste
Skip to content